Mittwoch, 27. August 2014

[Aktion] How to ... blog

Keine Kommentare:

Hannie Bunni von Bücherträumerei und Sasija von Sasija's TARDIS haben sich eine ganz tolle Aktion ausgedacht und ein paar besondere Interviews durchgeführt.

Die Interviews hatten folgende Themen:

How to blog
How to read
How to write
How to design
How to do it yourself

Bei den ersten beiden hab ich auch mitgemacht und hier bekommt Ihr jetzt den ersten Beitrag von mir:

Seit wann bloggt ihr?
Seit Februar 2012.
Warum bloggt ihr?
Ich wollte etwas, wo ich meine Leseeindrücke festhalten und mit anderen teilen kann. Als ich dann das erste Mal einen Buchblog gesehen habe, war mir klar, dass ich so etwas auch brauche ;) Damit hab ich jetzt immer eine Erinnerung an meine Leseschätze.
Was wollt ihr mit eurem Blog ausdrücken?
Ganz klar: Meine Leidenschaft zum Buch. Ich liebe Bücher und will das am liebsten der ganzen Welt zeigen.
Worüber bloggt ihr?
Über Bücher und alles rund ums Buch, Autoren und Verlage.
Was macht ihr für Aktionen?
Momentan habe ich eine Hidden-Treasure-Aktion am laufen, wo es darum geht, auch einmal unbekanntere Bücher zu lesen und diese vorzustellen. 

Dadurch hab ich viele tolle und ganz nette Autoren und natürlich auch ihre Bücher kennengelernt. Außerdem veranstalte ich dazu immer wieder Gewinnspiele, bei denen man Bücher, Lesezeichen, Flyer und andere Give aways rund um unbekanntere Bücher gewinnen kann.
Was wollt ihr mit eurem Blog noch erreichen?
Ich will noch ganz viele tolle Bücher vorstellen. Am meisten würd es mich natürlich freuen, wenn sich jemand nur aufgrund meiner Empfehlung ein Buch kaufen würde und dann ebenso begeistert wäre, wie ich ;) 
Worüber bloggt ihr regelmäßig?
Auf meinem Blog findet man natürlich regelmäßig Rezensionen, aber auch Neuerscheinungen und Buchtipps. Ansonsten entscheide ich eher spontan, was ich grade poste.

      Warum macht euch das Bloggen Spaß?
Weil ich, wann immer ich es will, über meine große Leidenschaft schreiben kann, ohne damit jemanden zu nerven ;)
Was muss eurer Meinung nach ein Blog haben um spannend zu bleiben?
Für mich ist es einfach wichtig, dass es immer mal wieder Neues zu lesen und nicht allzu lange Blogpausen gibt. Außerdem bin ich ein sehr visueller Typ und mag Blogs bzw. Beiträge, die schön gestaltet und mit Bildern untermalt sind.
Wie wichtig ist euch die Anzahl eurer Leser?
Ich bin ehrlich, ich freu mich über jeden einzelnen Leser, der neu dazu kommt. Es macht mich einfach stolz zu sehen, wie viele Leute den Weg zu meinem Blog finden.


Vielen Dank an Sasija und Hannie Bunnie, dass ich an dieser tollen Aktion teilnehmen durfte :)

Montag, 25. August 2014

[Rezension] Etenya Saga - Soyala

1 Kommentar:
Cover 




 Titel: Etenya Saga - Soyala
 Autor/in: Susanne Leuders
 Verlag: Verlagshaus el Gato
 Seitenzahl: 351
 Preis: 13,90 € (D)
  Cover / Bildrechte: Verlagshaus el Gato



Die 17-jährige Olivia lebt ein ganz normales Leben, bis sie eines Tages Lenno begegnet. Sofort spürt sie eine besondere Verbindung zu ihm und möchte am liebsten jede freie Minute mit ihm verbringen.

Doch Lenno trägt ein Geheimnis mit sich herum: Wer ist er wirklich? Und was hat es mit dieser anderen Welt auf sich, aus der er angeblich kommt?

Olivia hat nur eine Möglichkeit, sie muss Lenno begleiten und herausfinden, was die Prophezeiung einer weisen alten Frau aus Lennos Welt mit ihr zu tun hat und ob es eine gemeinsame Zukunft für die beiden geben kann.


Das Buch beginnt sofort mit dieser geheimnisvollen Prophezeiung, die besagt, dass ein junges Mädchen mit einer außergewöhnlichen Stimme nach Etenya kommen und die Welt dort retten wird. Damit hatte mich die Autorin sofort gefangen. Ich wollte wissen, was es mit dieser fremdartigen Welt auf sich hat und wer die junge Frau sein wird, wie rettet sie die Welt und welche Gefahren muss sie dafür auf sich nehmen?

Doch bevor man Antworten oder weitere Informationen erhält, findet man sich in „unserer“ Welt wieder und lernt Olivia kennen. Sie scheint ein ganz normales Mädchen zu sein und doch ist ihre erste Begegnung mit Lenno geradezu magisch. Es ist von Anfang an klar, dass die beiden einfach zusammen gehören und doch bleiben aufgrund der Prophezeiung einige Zweifel, die den Leser schon erahnen lassen, dass es nicht ganz so einfach sein wird. Das ließ mich richtig mit den beiden mitfiebern.

Nach dieser anfänglichen Spannung und Begeisterung war jedoch erst einmal die Luft raus und man erlebt ein Treffen nach dem anderen zwischen Olivia und Lenno mit, ohne dass etwas Aufregendes passiert. Ich muss zugeben, hier hat mir etwas die Spannung gefehlt, es hat einfach viel zu lange gedauert, bis Olivia endlich etwas von Lennos wahrer Herkunft erfährt und ihn dorthin begleitet.

Auch in Etenya selbst geht es erst einmal etwas ruhiger zu, was in dem Fall jedoch dann nicht mehr so schlimm war, denn so konnte man all die Geheimnisse und die Schönheit von Lennos Welt in Ruhe genießen. Hier hat sich die Autorin Susanne Leuders wirklich sehr viel Mühe gegeben und ihre Welt mit sehr viel Liebe ausgestaltet. Jedes Lebewesen, jeder Ort hat einen eigenen Namen mit einer eigenen Bedeutung. Ich war richtig verzaubert von Etenya. 

Und dann kommt doch noch Spannung in die ganze Geschichte und es gibt eine tolle Wendung, die ich so sicher nicht erwartet hätte. Doch leider ist das Buch damit schon wieder am Ende und ich bin total aufgewühlt und gespannt zurückgeblieben, weil ich unbedingt wissen muss, wie es weitergeht. Zum Glück muss ich nicht mehr lange auf die Fortsetzung warten.


Dieses Buch überzeugt eher durch seine ruhigen Töne. Man lernt Olivia und Lenno und die Welt Etenya ganz in Ruhe kennen und versucht hinter all die Geheimnisse zu kommen. Am Ende kommt dann so richtig Spannung auf und wirft die ganzen Geschehnisse in Etenya noch einmal durcheinander, so dass ich voller Erwartungsfreude auf die Fortsetzung zurückgeblieben bin. Ich hoffe, in Band 2 geht es so spannend weiter, wie Band 1 geendet hat.


Von mir bekommt das Buch 4 Punkte von 5.



Dienstag, 19. August 2014

Mein Bücherzimmer

Kommentare:
Mir ist aufgefallen, dass ich Euch schon ewig lange mein Bücherzimmer nicht mehr gezeigt habe. Inzwischen haben sich die Regale ganz schön gefüllt und ich musste heut mal ordentlich umräumen, damit alle Reihen auch nebeneinander Platz haben ;)

Doch jetzt ist es für den Moment sauber geordnet und eingeräumt und ich hab sofort ein paar Fotos gemacht, um Euch meine Regale zu zeigen:


Das ist also meine ganze Roman-Wand (ohne historische Romane).







Meine heißgeliebten Reihen :)

Fantasy und Dystopien











Meine Indie-Bücher

(und die restlichen Fantasy-Bücher)













New Adult, Young Adult, Chick Lit und Sonstiges









Na, was sagt Ihr? Die Regale sind ganz schön voll geworden, oder?

Sonntag, 17. August 2014

[Rezension] Aprikosenküsse

Kommentare:
 




 Titel: Aprikosenküsse
 Autor/in: Claudia Winter
 Verlag: Goldmann
 Seitenzahl: 336
 Preis: 9,99 € (D) 
 Cover / Bildrechte: Randomhouse / Goldmann




Montag, 11. August 2014

[Rezension] Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Kommentare:
 






 Titel: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
 Autor/in: Veronica Roth
 Verlag: cbt
 Seitenzahl: 512
 Preis: 9,99 € (D)
  Cover / Bildrechte: Randomhouse / cbt



Dienstag, 5. August 2014

[Rezension] Legend - Berstende Sterne

1 Kommentar:
Cover 




 Titel: Legend - Berstende Sterne
 Autor/in: Marie Lu
 Verlag: Loewe
 Seitenzahl: 448
 Preis: 17,95 € (D)
  Cover / Bildrechte: Loewe Verlag